Wann glauben Sie, beginnt die berufliche Zukunft Ihres Kindes?
Wenn Sie ihr Kind ansehen, denken Sie wahrscheinlich noch nicht über Dinge wie Ausbildung, Studium, Reisen, Ausziehen in die erste eigene Wohnung etc. nach. Das ist verständlich, denn noch ist es klein. Doch aus kleinen Kindern werden große Leute. Und das schneller, als Sie im Moment vielleicht glauben. Wachsende Kinder bedeuten wachsende Wünsche – und viele Wünsche kosten Geld. Deswegen sollten Sie schon heute an die Zukunft denken.
Ausbildung Jedes Kind ist etwas Besonderes und hat ganz eigene Talente. Und es hat Anspruch darauf, dass es so gut wie möglich selbstbestimmt leben und sich frei entfalten kann. Die Chance, einen qualifizierten und zu Ihrem Kind passenden Beruf zu ergreifen, hat darauf entscheidenden Einfluss. Doch oft reicht das Gehalt der Auszubildenden kaum für ein selbständiges Leben. Weiterführende oder ergänzende Qualifikationen müssen häufig aus der eigenen Tasche bezahlt werden. Mit zusätzlichem Sparvermögen aus dem Kinder Wunschkonto ist es erheblich einfacher, den gewünschten Weg zu gehen.
Studium Ein Studium ist die höchstmögliche Qualifikation und Voraussetzung für viele attraktive Positionen im Berufsleben. Aber für das Studium müssen Ihre Kinder u.a. Lehrmaterial und eventuell Studiengebühren bezahlen. Meistens kommen Kosten für eine Unterkunft und der Lebensunterhalt dazu. Um das alles zu bezahlen, ist oft eine staatliche Förderung notwendig. Die wird aber nur unter bestimmten Bedingungen gewährt – und selbst wenn, bedeutet das Tausende Euro, die zurückbezahlt werden müssen. Oder es muss neben dem Studium viel gearbeitet werden; was in der Regel eine längere Studienzeit zur Folge hat.
Work & Travel Ein Auslandsjahr verbessert die beruflichen Chancen Ihres Kindes. Nach der Schule oder der Lehre die Welt bereisen, andere Kulturen kennenlernen, Sprachen lernen, sich neuen Herausforderungen stellen und daran wachsen: Das wünschen sich viele junge Erwachsene. Work & Travel ist ein beliebter Weg zur Erfüllung dieser Wünsche. Aber er bedeutet auch Reise-/Visumkosten, Kosten für Versicherungen und Gesundheitsvorsorge etc. - und es ist nicht sicher, ob alle Aufwendungen vom Job im Gastland gedeckt werden.
FINOVA GmbH Schiffgraben 20 30159  Hannover Tel. 0511 - 61 01 71 - 0 Fax:0511 - 61 01 71 - 11 Email: email(at)finova.de
copyright 2018 FINOVA GmbH, alle Rechte vorbehalten
Bauen Sie jetzt ein kleines Vermögen auf, mit dem Ihre Kinder später richtig durchstarten können.
Wann glauben Sie, beginnt die berufliche Zukunft Ihres Kindes?
Wenn Sie ihr Kind ansehen, denken Sie wahrscheinlich noch nicht über Dinge wie Ausbildung, Studium, Reisen, Ausziehen in die erste eigene Wohnung etc. nach. Das ist verständlich, denn noch ist es klein. Doch aus kleinen Kindern werden große Leute. Und das schneller, als Sie im Moment vielleicht glauben. Wachsende Kinder bedeuten wachsende Wünsche – und viele Wünsche kosten Geld. Deswegen sollten Sie schon heute an die Zukunft denken.
Ausbildung Jedes Kind ist etwas Besonderes und hat ganz eigene Talente. Und es hat Anspruch darauf, dass es so gut wie möglich selbstbestimmt leben und sich frei entfalten kann. Die Chance, einen qualifizierten und zu Ihrem Kind passenden Beruf zu ergreifen, hat darauf entscheidenden Einfluss. Doch oft reicht das Gehalt der Auszubildenden kaum für ein selbständiges Leben. Weiterführende oder ergänzende Qualifikationen müssen häufig aus der eigenen Tasche bezahlt werden. Mit zusätzlichem Sparvermögen aus dem Kinder Wunschkonto ist es erheblich einfacher, den gewünschten Weg zu gehen.
Studium Ein Studium ist die höchstmögliche Qualifikation und Voraussetzung für viele attraktive Positionen im Berufsleben. Aber für das Studium müssen Ihre Kinder u.a. Lehrmaterial und eventuell Studiengebühren bezahlen. Meistens kommen Kosten für eine Unterkunft und der Lebensunterhalt dazu. Um das alles zu bezahlen, ist oft eine staatliche Förderung notwendig. Die wird aber nur unter bestimmten Bedingungen gewährt – und selbst wenn, bedeutet das Tausende Euro, die zurückbezahlt werden müssen. Oder es muss neben dem Studium viel gearbeitet werden; was in der Regel eine längere Studienzeit zur Folge hat.
Work & Travel Ein Auslandsjahr verbessert die beruflichen Chancen Ihres Kindes. Nach der Schule oder der Lehre die Welt bereisen, andere Kulturen kennenlernen, Sprachen lernen, sich neuen Herausforderungen stellen und daran wachsen: Das wünschen sich viele junge Erwachsene. Work & Travel ist ein beliebter Weg zur Erfüllung dieser Wünsche. Aber er bedeutet auch Reise-/Visumkosten, Kosten für Versicherungen und Gesundheitsvorsorge etc. - und es ist nicht sicher, ob alle Aufwendungen vom Job im Gastland gedeckt werden.
FINOVA GmbH Schiffgraben 20 30159  Hannover Tel. 0511 - 61 01 71 - 0 Fax:0511 - 61 01 71 - 11 Email: email(at)finova.de
copyright 2018 FINOVA GmbH, alle Rechte vorbehalten
Bauen Sie jetzt ein kleines Vermögen auf, mit dem Ihre Kinder später richtig durchstarten können.